Copyright © 2013 by Schoening Pharma International Limited  ·  All Rights reserved  ·  E-Mail: info@schoeningberlin.de

... Fortührung einer 100 jährigen Tradition als Berliner Pharmaunternehmen ... 1911 - 2013 den Marken verpflichtet  ... Innovation ist unsere Stärke! ... Herstellung von Generika, OTC Produkten und Kosmetika ... Medicalprodukte der modernen Wundversorgung ... Angebote der New Pharmacie ...
Online Shop
REPAcell (R)
Blutspende
Analyse &
Aufbereitung
Kryo-
konservierung
TISSUE ENERGIERING (GEWEBEZÜCHTUNG)
Der Einsatz von adulten Stammzellen ist von großem wissenschaftlichem und therapeutischem Interesse. Die vielfältigen Eigenschaften dieser Stammzellen sind Gegenstand von intensiver Forschung. Weltweit aktuell durchgeführte Studien aus verschiedenen Fachgebieten der Medizin weisen heute darauf hin, dass Stammzellen der Schlüsselfaktor in der regenerativen Medizin sein werden.
Zurzeit werden weltweit adulte autologe Stammzellen aus dem Eigenblut zur Behandlung von degenerativen Erkrankungen eingesetzt. Studien belegen die erfolgreiche Regeneration von Sehnen- und Knorpelgewebe nach perkutaner Injektion von autologen Stammzellen ins Gelenk. Adulte autologe Stammzellen werden u.a. eingesetzt im Tissue Engineering zur regenerativen Therapie bei traumatisch, entzündlich oder metabolisch veränderten Strukturen des muskuloskeletalen Systems.
Schoening Pharma International Ltd. bietet mit seinem Partnerunternehmen REPACell (R) eine medizinisch und gleichermaßen wirtschaftlich erfolgreiche Strategie zur Gewinnung und Lagerung adulter Stammzellen aus dem Blut, verbunden mit der Möglichkeit diese Zellen weltweit über eine kurzfristige Anbindung an eine zentrale Eigenblutbank innerhalb von max. 30 Stunden zur Verfügung zu stellen.

Derzeit sind nachfolgende Versorgungsangebote in Vorbereitung:
Notfall-Kits bei Herzinfarkt und Schlaganfall.
Stammzellen-Wundgele zur äußerlichen Anwendung bei Verletzungen, Verbrennungen und der Behandlung chronischer Wunden in Kombination mit Proteinhormonen und körpereigenen Botenstoffen (Zytokinen). Für die Behandlung muss weder zeitaufwendig Gewebe im Reagenzglas gezüchtet oder implantiert werden, noch müssen die Stammzellen wieder in den Körper verbracht werden.
Herstellung multipotenter Stammzellen-Kits zum Einsatz in der regenerativen Medizin, z.B bei Störungen des Blut- und Immunsystems oder zur funktionellen Wiederherstellung erkrankter Gewebe und Organe (Tissue Engineering).